Vielen Dank für dein Interesse an einem TfP-Shooting, ich benötige noch ein paar Daten um eine entsprechende Vereinbarung zwischen uns erstellen zu können. Die Vereinbarung erhälst du dann vor dem Shooting noch einmal per mail zum Lesen und am Shootingtag bringe ich sie ausgedruckt mit.


Fotograf:
Nils Blöcker
Dorfstrasse 15a
25474 Bönningstedt
E-Mail: office@magic-pix.net
Telefon: 04064688393 / 01724319117
Geburtsdatum: 06.03.1976




vereinbaren, dass unwiderruflich und zeitlich unbefristet sämtliche Rechte für jegliche Nutzung und Veröffentlichung an den am Shootingtag durch den Fotografen von dem Model angefertigten Fotos auf dem Fotografen übertragen werden, ausgenommen hiervon ist die Veräußerung der Bilder und/oder die Veröffentlichung in pornographischen Medien.


Der Fotograf ist berechtigt, an den hergestellten Fotos Retuschen bei der Entwicklung bzw. an der digitalen Bilddatei mittels entsprechender Bildbearbeitungssoftware vorzunehmen. Auch dürfen vom Fotografen die Fotos für Fotomontagen verwendet werden.


Es besteht kein Anspruch auf Namensnennung des Models, dies steht im Ermessen des Fotografen. Als Name kann das Synonym des Models und/oder eine Verlinkung auf die Sedcard des Models verwendet werden.


Das Model erhält als Honorar vom Fotografen innerhalb von zwei Wochen ab dem Shooting einen Link mit allen Rohbildern, der gemeinsam angefertigten Bilder, und kann daraus bis zu fünf Bilder frei wählen die dann vom Fotografen bearbeitetet werden. Diese werden im Anschluss, spätestens jedoch sechs Wochen nach der Auswahl, zum Download in voller Auflösung sowie weboptimiert bereitgestellt


Das Model darf diese für persönliche Zwecke und die Eigenwerbung wie z. B. Bewerbungen, Erstellen einer Model-Mappe, die eigene Homepage, Sedcards etc. (auch auf bzw. in Internet-Seiten, Datenbanken oder Katalogen von Model-Agenturen oder sonstigen Dritten) frei und kostenlos verwenden.


Das Model erhält ein beschränktes Recht, die ihm als Gegenleistung zur Verfügung gestellten Aufnahmen zum Zwecke der Selbstdarstellung/Eigenwerbung (Eigene Website, Soziale Netzwerke, Sedcard etc.) in unveränderter und unbearbeiteter Form zu nutzen. Dabei ist der Fotograf mit seinem vollen Namen als Urheber zu nennen. Eine Übertragung der Bildrechte durch das Model an Dritte, insbesondere für kommerzielle Zwecke, ist ausgeschlossen. Mit der Gegenleistung sind sämtliche Ansprüche des Models vollständig abgegolten. Wenn eine Visa mit am Set ist erhält sie ebenfalls ein Ausstellungsrecht, identisch dem des Models.


Der Fotograf übernimmt keine Haftung für die Beschädigung von Requisiten, sofern sie nicht von ihm selbst beschädigt wurden. Das Model hat keine Ansprüche an den Fotografen sofern sie sich bei einem Shooting verletzt.


Diese Vereinbarung gilt auch für evtl. folgende Shootings im selben Jahr wie das heutige Shooting, wenn dafür nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird.


Der Fotograf kann die bearbeiteten und/oder zur Verfügung gestellten Bilder, gemäß aktueller Preisliste für Pay-Shootings, in Rechnung stellen, sollte das Model nachträglich einer Verwendung durch den Fotografen widersprechen.


Der Fotograf erhebt personenbezogene Daten des Auftraggebers (Models) zum Zweck der Vertragsdurchführung, (zur Erfüllung unserer vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten). Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Vertrags erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind und soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten des Models ist möglich. Für Fragen und Anträge auf Löschung, Korrektur oder Sperrung personenbezogener Daten sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung kann sich der das Model an folgende Adresse wenden:


Nils Blöcker, Dorfstrasse 15a, 25474 Bönningstedt, office@magic-pix.net


Dieser Vertrag unterliegt deutschem Recht. Nebenabreden sind nicht getroffen. Änderungen und Ergänzungen dieser Vereinbarung bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Für den Fall, dass das Model keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat, gilt als Gerichtsstand der Sitz des Fotografen. Mit seiner Unterschrift bestätigt das Model den Erhalt eines unterschriebenen Vertragsexemplars.


Sind einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam, so wird hierdurch die Wirksamkeit des übrigen Vertrages nicht berührt.